Hexenschuss mit Folgen

Komödie von John Graham

Hexenschuss mit Folgen

Regie: Cornelia Bitsch


„Es ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz . . .“. Da sitzt ein berühmter Fernsehmoderator in der Badewanne seiner Freundin Sally Hills fest, die genießt zwar gerne Liebesstunden mit dem verheirateten Peter Raven, aber der nun eingetretenen Situation kann sie so gar nichts abgewinnen. An allem ist nur der Klavierstimmer schuld, der sich nicht als wirkliche Hilfe entpuppt. Also muss der Notarzt kommen, der versucht den Hexenschuss zu kurieren, mitten in die Behandlung platzt jedoch Ravens Agentin, die die Wohnung für eine Praxis hält. Und was sucht bitteschön plötzlich Annabelle, die schöne Stewardess in Sallys Wohnung? Graham gelingt ein fulminantes Komödienspektakel voller Verwirrungen und aberwitzigen Ausreden, die schließlich mehr recht als schlecht doch noch alles entwirren und so hoffentlich die Geschichte zum Guten wenden.

Der Vorverkauf beginnt im März 2018.

(Verlag Dt. Bühnenautoren und –komponisten, Norderstedt)