Sekretärinnen

Eine spritzige Revue mit viel Musik von Franz Wittenbrink. Inszenierung und Spielszenen von Cornelia Bitsch Klavier: Kurt Bayer

Sekretärinnen

Morgens ist die Welt noch in Ordnung, aber nicht für die flotte Putzkolonne, die muss sich sputen und eilig Papierkörbe leeren, Böden schrubben, einfach Ordnung schaffen im Chaosbüro. Da kann Frau ja schon mal zu viel kriegen wenn die patenten, loyalen „Damen“ dann zwei Stunden später ausgeschlafen auflaufen und beginnen auf ihre Schreibmaschinen einzuhacken, als ginge es darum, Goldmedaillen zu gewinnen. Klack klack klack klack, na das waren noch Zeiten! Aber im Laufe der Zeit lernt man sich kennen und nähert sich an. Natürlich kommt in der frechen Bürorevue auch das Gespräch von Frau zu Frau nicht zu kurz, überhaupt haben es sich die Damen in ihrem Büro recht gemütlich gemacht, und Zeit für einen Plausch ist immer, bla-bla-bla-bla-bla, na das waren noch Zeiten! Selbstverständlich tauschen sie während der Arbeit auch kosmetische Tipps aus, lackieren schon mal den einen oder anderen Fingernagel, schlürfen schlankmachende Zwischenmahlzeiten, telefonieren ihre Liebsten in Grund und Boden und träumen sich allerlei Liedchen trällernd in eine andere Welt oder berichten von ihren allzu weiblichen Befindlichkeiten. Der einzige Mann, den die Damen tagsüber in der Regel zu Gesicht bekommen ist der Bürobote, der die Post und neue Unterlagen bringt, die ein oder andere Dame anzwinkert und dabei eine besonders ins Visier genommen hat. Mit leicht schmuddeligem Bürokittel, tänzelt er durch das Büro und weiß die Damen mit seiner Stimme zu bezirzen. So mausert er sich zum Objekt der Begierde, aber er ist längst vergeben…!
 

Burgbühne feierte mit "Sekretärinnen" Premiere – Lesen Sie den Artikel bei baden online

Termine

  • DO, 30.08. - 20 Uhr - Aufführung
  • FR, 02.11. - 20 Uhr - Premiere
  • SA, 03.11. - 20 Uhr - Aufführung
  • MI, 07.11. - 20 Uhr - Aufführung
  • SA, 10.11. - 20 Uhr - Aufführung
  • SA, 17.11. - 20 Uhr - Aufführung
  • SO, 18.11. - 19 Uhr - Aufführung
  • FR, 23.11. - 20 Uhr - Aufführung
  • SO, 25.11. - 17 Uhr - Senioren- und Familienaufführung
  • SA, 01.12. - 20 Uhr - Aufführung
  • SO, 02.12. - 19 Uhr - Aufführung

Tickets

Karten können Sie bei Vorverkaufsstellen vor Ort oder online kaufen.

0800 911 811 711
Preise:
Vorverkauf 13€ / Abendkasse 14€
Preisreduktion ab 10 Personen

Ihr Weg zu uns

’s freche hûs
Apothekergasse 7
77704 Oberkirch

Die Aufführungen finden entweder im s’freche hûs (Eingang Apothekergasse) oder im angrenzenden Garten (Eingang Südring) statt.

Parkplätze finden Sie auf dem Marktplatz.